Home  > Sparen & Anlegen  > Jugend-Tagesgeld

Jugend-Tagesgeld

Ihr NIBC Direct-Konto in nur 3 Schritten

Ausfüllen

Legitimieren

Aktivieren

Konto eröffnen
Konto eröffnen

Produktinformationen & Konditionen

Jugend-Tagesgeld aktuell
0,25%
Zinsen p.a.
  • Jugend-Tagesgeld bis zu 0,25% Zinsen p.a.

Das Tagesgeldkonto für Kinder und Jugendliche

Das Jugend-Tagesgeld für Minderjährige ist ein täglich verfügbares Konto mit variablen Zinsen ohne festgelegte Laufzeit oder Mindesteinlage. Zum Sparen, als Geldanlage für Kinder und Jugendliche oder zur Finanzierung der Ausbildung ist das Jugend-Tagesgeld eine attraktive Möglichkeit – ob für einmalige Einzahlungen oder regelmäßiges Sparen.
Bis zur Volljährigkeit des Kindes dürfen ausschließlich die gesetzlichen Vertreter, i.d.R. die Eltern, über das Jugend.Zins.Konto verfügen.

Sparen für Kinder und Jugendliche nach Plan

Regelmäßiges Sparen für ein bestimmtes Ziel oder zum schrittweisen Vermögensaufbau ist mit dem Jugend.Zins.Konto flexibel und mit attraktiver Verzinsung möglich. Bestimmen Sie die Höhe des Sparbetrags sowie die Häufigkeit der Einzahlungen ganz einfach selbst. Diese können Sie – je nach Bedarf – flexibel anpassen.

Sparplan

Fragen und Antworten

Was ist das Jugend-Tagesgeld?

Das Jugend-Tagesgeld ist ein Tagesgeldkonto, welches für Minderjährige angelegt werden kann. Unter Tagesgeld versteht man einen Betrag, den der Kunde einer Bank auf ein entsprechendes Guthabenkonto einzahlt. Die Geldanlage wird variabel verzinst und ist täglich verfügbar; eine Mindesteinlage gibt es nicht. So lässt sich das Konto flexibel nutzen, um beispielsweise Guthaben vom Girokonto auf ein Konto mit höheren Zinsen zu überweisen. Benötigt der Kunde das Geld dann doch für eine Anschaffung, überweist er einen bestimmten Betrag zurück auf sein Girokonto - dort steht es beispielsweise für Online-Transaktionen zur Verfügung.


Das Jugend-Tagesgeld ist eine sichere Geldanlage zum Sparen, denn auch für dieses gilt die Einlagensicherung der Bank. Minderjährige Kunden können sich das Geld oder den Zinsertrag nicht ohne Zustimmung auszahlen lassen; über den angelegten Betrag verfügen die Eltern oder andere gesetzlicher Vertreter.

Fanden Sie die Antwort hilfreich?

Bitte sagen Sie uns, warum Sie die Antwort nicht hilfreich fanden.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für die Bewertung dieser Antwort.

Was unterscheidet das Jugend-Tagesgeld vom normalen Tagesgeld?

Anders als beim normalen Tagesgeldkonto eröffnen ausschließlich die gesetzlichen Vertreter des Minderjährigen das Jugend-Tagesgeld als Geldanlage-Konto für Kinder und Jugendliche. Sie können über das Konto verfügen. Erst am 18. Geburtstag des Minderjährigen geht der Betrag inklusive Zinsen auf den Nachwuchs über.

Fanden Sie die Antwort hilfreich?

Bitte sagen Sie uns, warum Sie die Antwort nicht hilfreich fanden.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für die Bewertung dieser Antwort.

Kann ich regelmäßig auf das Jugend-Tagesgeld sparen?

Ja, Sie können beispielsweise mit einem Dauerauftrag von Ihrem externen Referenzkonto auf das Jugend-Tagesgeldkonto sparen. Auch können andere Personen als die gesetzlichen Vertreter auf das Jugend-Tagesgeld einzahlen. Somit besteht die Möglichkeit, regelmäßig und über einen längeren Zeitraum für das minderjährige Kind zu sparen.

Fanden Sie die Antwort hilfreich?

Bitte sagen Sie uns, warum Sie die Antwort nicht hilfreich fanden.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für die Bewertung dieser Antwort.

Wie kann ich ein Jugend-Tagesgeldkonto eröffnen?

Sollte Ihr minderjähriges Kind bereits ein Jugend-Festgeldkonto haben, besteht bereits ein Jugend-Tagesgeldkonto als Verrechnungskonto. Die IBAN zu diesem Konto finden Sie im Online-Banking und können auf dieses Konto jederzeit Geld überweisen.


Als Neukunde von NIBC Direct nutzen Sie unsere Online-Antragsstrecke, um ein Konto für Jugend-Tagesgeld zu eröffnen. Dabei weisen sich die gesetzlichen Vertreter mit dem PostIdent-Verfahren aus.
Beachten Sie bitte, dass Sie in dem Vertrag alle erforderlichen Daten des Kindes und der gesetzlichen Vertreter eintragen. Danach senden Sie die Daten per Klick auf den Button "Antrag absenden" an NIBC Direct. Nur Eltern, die bislang noch keine Kunden von NIBC Direct sind, und Kinder zwischen 17 und 18 Jahren müssen sich zusätzlich über das PostIdent Verfahren der Deutschen Post legitimieren.
 
Ihre Benutzerkennung (NIBCode), PIN und TAN (bei mobileTAN und SecureGo der Freischaltcode und bei smartTAN plus die NIBCard) werden jeweils mit getrennter Post verschickt. Beide Eltern oder die gesetzlichen Vertreter erhalten jeweils einen eigenen NIBCode, eine PIN und TAN (bei mobileTAN und SecureGo der Freischaltcode und bei smartTAN plus die NIBCard). Nach Erhalt der PIN können Sie mit dieser und dem NIBCode alle Funktionen des Online-Banking-Portals unter www.nibcdirect.de nutzen. Bitte beachten Sie, dass mit der Erstanmeldung im Online-Banking-Bereich eine Änderung Ihrer PIN erforderlich ist. Weitere Informationen zur Erst-PIN-Änderung finden Sie in unseren FAQs unter "Wieso benötige ich beim ersten Anmelden im Online-Banking-Bereich schon eine TAN?".
Den gewünschten Betrag zur Anlage auf dem Jugend-Tagesgeld können Sie von Ihrem Girokonto auf das Tagesgeldkonto (Jugend.Zins.Konto) überweisen. Die IBAN können Sie im Online-Banking unter der Personen und Kontenübersicht und Details einsehen.

Das Kind oder der Jugendliche erhält keine eigenen Zugangsdaten für das Jugend-Tagesgeldkonto, da bis zur Volljährigkeit ausschließlich die Eltern oder die gesetzlichen Vertreter über die Konten verfügen dürfen. Bei bestehenden NIBC Direct Kunden werden die Konten des Minderjährigen der Benutzerkennung der gesetzlichen Vertreter automatisch zugeordnet.

Fanden Sie die Antwort hilfreich?

Bitte sagen Sie uns, warum Sie die Antwort nicht hilfreich fanden.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für die Bewertung dieser Antwort.

Ich bin allein sorgeberechtigt. Was muss ich bei der Eröffnung eines Jugend-Tagesgeldkontos beachten?

Nachdem Sie den Kontoeröffnungsantrag online ausgefüllt, sich über das PostIdent Verfahren der Deutschen Post legitimiert und die Antragsunterlagen elektronisch an NIBC Direct übertragen haben, senden Sie uns bitte eine Kopie der Geburtsurkunde des Minderjährigen mit einem der folgenden Nachweise zu:

a) schriftliche Versicherung - sofern Sie als Mutter des Minderjährigen allein sorgeberechtigt sind und den Vater, der auf der Geburtsurkunde ausgewiesen ist, nie geheiratet haben.

b) Kopie des Gerichtsurteils - sofern Sie geschieden sind und das Gericht Ihnen das alleinige Sorgerecht zuerkannt hat.

c) Sterbeurkunde - sofern der andere Elternteil verstorben ist.

Fanden Sie die Antwort hilfreich?

Bitte sagen Sie uns, warum Sie die Antwort nicht hilfreich fanden.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für die Bewertung dieser Antwort.

Wie hoch ist die Einlagensicherung?

Die NIBC Bank N.V. unterliegt den niederländischen Regelungen zur Einlagensicherung.

Jeder Sparer hat Anspruch auf Entschädigung bis zu einer maximalen Höhe von insgesamt € 100.000. Dieses Maximum gilt für alle Konten jedes individuellen Sparers bei einer Bank insgesamt, nicht jedoch für jedes einzelne Konto.

Das bedeutet: Wer mehr als ein Konto bei einer Bank oder einer ihrer Filialen hat, hat entsprechend der Einlagensicherung nur Anspruch auf eine Entschädigung von insgesamt € 100.000 bei dieser Bank. Einzige Besonderheit: Im Falle von gemeinsamen, sogenannten Oderkonten hat jeder der Kontoinhaber für sich Anspruch auf den Maximalbetrag von insgesamt € 100.000 bei dieser Bank.

Fanden Sie die Antwort hilfreich?

Bitte sagen Sie uns, warum Sie die Antwort nicht hilfreich fanden.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für die Bewertung dieser Antwort.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Regelmäßiges Sparen möglich
  • Tägliche Verfügbarkeit
  • Abschluss am 30.12.

Bitte beachten Sie: Zu Ihrer Sicherheit sind Auszahlungen vom Tagesgeldkonto durch Überweisung auf das von Ihnen angegebene Referenzkonto im Online-Banking nur bis zu einem Höchstbetrag von € 100.000 pro Tag möglich.

Ihr Kind ist schon NIBC Direct Kunde?

Wenn Ihr minderjähriges Kind schon Kunde bei NIBC Direct ist, können Sie ein Jugend-Tagesgeldkonto eröffnen, indem Sie im Online-Banking unter dem Menüpunkt "Angebote" ein vorgefertigtes elektronisches Formular ausfüllen und verschicken.

Ihr Kind ist noch kein NIBC Direct Kunde?

Für Ihr minderjähriges Kind können Sie hier ein Jugend-Tagesgeldkonto eröffnen.

Jugend-Tagesgeldrechner

Dieser Zinssatz gilt für jeden Kunden und für jede mögliche Anlagesumme (ab dem ersten Euro) und wird nicht durch Ausnahmen oder Sonderbestimmungen eingeschränkt.
Zinsertrag:
Gesamtsumme:
Der Jugend-Tagesgeldrechner dient zu rein informativen Zwecken. Hierdurch errechnete Zinserträge und Gesamtbeträge sind nicht verbindlich und werden von NIBC Direct nicht gewährleistet. Es handelt sich um einen variablen Zins.

Jugend-Tagesgeldrechner

  • Berechnung der Zinserträge auf Grundlage von 360 Tagen pro Jahr und 30 Tagen pro Monat
  • Zinsertrag und Gesamtsumme errechnet über eine Laufzeit von 12 Monaten

Auszeichnungen

Auf den Testsieger können Sie vertrauen

Kontakt

NIBC Direct
Postfach 41 07 40
76207 Karlsruhe
NIBC Direct Hotline
Tel.: 069 24437200
Fax: 069 50600573
info@nibcdirect.de

Kontaktdaten als
VCard
Wenn Sie uns personenbezogene Daten zukommen lassen möchten, nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeit über das Online-Banking.
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch benutzerfreundlicher zu machen. Durch Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Banner schließen